Ebay Sucht..

Veröffentlicht auf von Mary

Hallo meine Lieben..

heute werde ich euch einen Artikel über ein großes Problem von mir, schreiben..

und zwar..

 

800px-ebay_logosvg.png

 

ihr kennt ebay sicher alle..

und ich habe mich da vor 2 Jahre angemeldet.. (da war ich noch 17 und habe ein falsches Geburtsdatum angegeben)

inzwischen bin ich schon berechtigte und offizielle ebay Nutzerin..

 

Nun zu meinem Problem..

ich bin absolut ebay Kaufsüchtig..

sonst gar nicht (also ich renne nicht in Geschäfte & überziehe meine Karten und kaufe kaufe kaufe)

aber ebay..

ja das ist so verführerrisch das es mich sogar eine Zeit in echte Geldsorgen gebracht hat..

bis ich soweit war das ich mich gar nicht mehr getraut hab ebay aufzumachen wg. meinen offenen Rechnungen..

ich habe im Internet nirgendwo einen Artikel gefunden der das Thema beinhaltet deswegen dachte ich das ich vllt. die einzige bin?

Allerdings habe ich dann ein (leider inzwischen gelöschtes) Forum gefunden in dem Mitglieder sich zu der Sucht bekannt haben und auch gute Tipps dagegen vorzugehen..

die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten..

und zwar der Tipp der mich davon abgebracht hat jeden Monat mehr Geld online auszugeben wie ich habe ist ganz einfach..

entsprechend eurem Einkommen/Taschengeld und dem was ihr davon WIRKLICH braucht einfach einen Betrag für ebay zur Seite zu legen..

diesen kann man sich ja dann gut einteilen da es eh alles so günstig ist..

wer allerdings (wie ich) eine Zeit lang mehrere Stunden vorm Rechner/iPhone verbracht hat sollte (auch wie ich :D) einen "ebay-Entzug" machen..

einfach bewusst 2-4 Wochen nicht mehr online gehen..

aber wirklich GAR NICHT MEHR!

auch kein kurzes gucken für Freunde..

einfach mal komplett drauf verzichten..

für mich hieß das dann App vom iPhone und konsequent das Bedürfnis zu schauen einfach ignorieren und mit bloggen und andrem abzulenken..

 

Kisses

 

Veröffentlicht in ♥ Täglicher Wahnsinn

Kommentiere diesen Post