Selbst ist die Frau :D

Veröffentlicht auf von Mary

wow ich bin soooo stolz auf mich :)

normalerweise brauch ich für alles technische meinen Freund..

wirklich..

ich kann kochen putzen mach seine Telefonate Papierkram usw. aber wenns echt ans handwerkliche geht bin ich voll auf meinen Freund angewiesen..

ich bin sozusagen eine volle Anti-Emanze.. (geht euch das auch so?? :D)

ABER..

heute hab ich ganz alleine meine Funkfernbedienung vom Auto "repariert".. :D

ich fahre einen 3er Golf (voll aufgemotztes Teil in Olivegrün matt mit eisnernen Kreuzen rechts uns links.. bösem Blick Tiefergelegt Angels eyes usw. :D:D KEIN Mädchen Auto.. war ja auch mal das von meinem Freund aber habs ihm abgekauft nachdem er sich den neuen 5er Golf GTi gekauft hat)

der eine nachträglich eingebaute Zentralfunksperrung hat.. (oder wie auch immer man sowas nennt :D)

auf jedenfall ist es so das dieses Auto sich von mir nicht aufsperren lässt :D

(seeehr peinlich wenn man 20min vorm Auto steht und drückt und drückt und drückt :D)

mein Freund hat es bis jetzt immer auf und zu bekommen und ich mit roher gewalt zum Schluss auch ( hab den Autoschlüssel in den Knopf gebohrt :D:D)

aber iwann ging gar nix mehr.. also mein Freund erst mal die Batterien gewechselt dann wars immernoch beschissen.. dann geschaut wo die Antenne verlegt war und ob mit dem Kabel alles klar ist.. auch nicht.. naja und so wars dann eben..

ich mir weiterhin die Krätze angeärgert (das ging so weit das mich in der Früh seine Mama auf die Arbeit fahren musste weil er gar nicht mehr aufging.. das Auto kann man auch NUR so auf und zusperren.. auch nicht mit dem normalen Schloss fragt mich nicht warum es geht auf jeden fall nicht.. *grmml*)

Heute dachte ich mir das kann so nicht weitergehen weil 1. will ich mein Auto nicht ständig offen iwo rumstehen lassen nur damit ich sicher wieder rein komm und 2. mir regelmäßig meine Fingernägel an der Fernbedienung abbrechen..

Also zu Discounter geschlappt mit meiner Funkfernbedienung in der Hand.. zur Verkäuferrin gesagt ich brauch dafür Knopfzellen.. So dann gings los.. sie brauch da ne Bezeichnung.. ich gefragt wo die den is?! Sie meinte IN der Fernbedienung.. na Prost Mahlzeit.. :D aber so leicht hab ich mich nicht vergraulen lassen bin einfach ganz kess in die Werkzeugabteilung gehüpft und hab mir da n Schraubenzieher kurz ausgeliehen ;D und meine Fernbedienung im Discounter zerlegt.. so wieder in die Andre Abteilung zur Verkäuferin der meine Einzelteile gezeigt Sie die Nummer gesucht und NICHT gefunden.. ich die Nummer gesuch und gefunden *hihihi* dann Batterien gekauft.. zurück zur Werkzeugabteilung Fernbedienung zusammengebaut..

Auf der Arbeit dann noch mal auseinander gebaut Batterien fachkundig *hüstel* gewechselt und siehe da tadaaaa das Mistvieh hat sofort geleuchtet sobald man auch nur dran gedacht hat es zu drücken.. -__-"

dann aus purer Neugier die Spannung von den Batterien gemessen die drin waren.. 0,02 V.. traumhaft oder?

mein Freund der Held hat mir leere Batterien in meine Fernbedienung :D:D:D

DAS halt ich ihm jetzt auf jeden Fall die nächsten Tage bei jeder Gelegenheit vor :D

Man war ich stolz auf mich :)

 

So also jetzt wird weitergearbeitet!! :D

 

 




 

 

PS: DAS wünsch ich mir glaub ich zum Geburtstag ;D

 

19298611300_Werkzeugkoffer_pink_1.jpg

Veröffentlicht in ♥ Täglicher Wahnsinn

Kommentiere diesen Post